15 x 15 mm Hochtemperaturetiketten

Produktbeschreibung Eigenschaften: Spezielle Hochtemperaturetiketten aus Polymidmaterial Widersteht Temperaturen von 500 ° F für bis zu 5 Minuten. Service-Temp. Bereich -94 ° F bis 212 ° F Gedruckt mit scanfähigem Barcode Idee für Leiterplatten und Elektronik Zur Verwendung mit Zebra, Eltron, Fargo, Sato, NEC, Datamax ...

Produkt - Details

Produktbeschreibung


Eigenschaften:

Spezielle Hochtemperaturetiketten aus Polymid-Material

Widersteht Temperaturen von bis zu 5 ° C.

Service-Temp. Bereich -94 ° F bis 212 ° F

Gedruckt mit scannbarem Barcode

Idee für Leiterplatten und Elektronik

Verwendung mit Zebra-, Eltron-, Fargo-, Sato-, NEC-, Datamax- und anderen Thermotransferdruckern


Spezifikationen:

Markenname

Etiketten für hohe Temperaturen

Beschriftungstyp

Hochtemperaturbeständig

Substrat

Polyimidmaterial

Klebstofftyp

Acrylkleber

Polyimid-Etikettenfarbe

Pantone-Farbe oder CMYK

Basisliner (g / m²)

80 g - 195 g

Kleben

Dauerhaft

Drucken

Barcodes

Etikettengröße und -länge

Brauch

Anwendung

Elektronik, Luftfahrt und Automobil

Temperaturbeständigkeitsbereich

500 ° F

Industrie

Elektronik, wie PC, Tischcomputer, Laptop

Zertifikat

RoHS und SGS

Verpackung

Polybeutel und Versandkarton

Vorlaufzeit

Innerhalb von 8-12 Tagen

Label-Hersteller

Mibils

Probe

Kostenlose Probe

Verpackungsmenge / Karton

Abhängig von der Etikettenbestellung

Lieferzeit 2-7 Arbeitstage


15 x 15 mm Hochtemperaturetiketten auf Rolle

Hochtemperaturetikett.jpg


Hochtemperaturetikett für PCBA


15 x 15mm Hochtemperaturetiketten.jpg


Hochtemperaturetiketten werden in vielen Branchen wie der Elektronik-, Luftfahrt- und Automobilindustrie eingesetzt und können hohen Temperaturen standhalten.

Für Hochtemperaturanwendungen sind unsere Etiketten langlebig genug, um effektiv funktionieren zu können. Diese Etiketten erfüllen auch die Spezifikationen für RoHS, WEEE und sind halogenfrei. Unsere Hochtemperaturetiketten halten Temperaturen bis zu 500 ° F stand. Mibils 'Hochtemperaturetiketten sind nicht nur für extreme Temperaturen geeignet, sondern auch chemikalien- und abriebfest.

In den fünfziger Jahren wurden Hochtemperaturetiketten entwickelt, die in der Elektronik-, Luftfahrt- und anderen Präzisionsindustrie weit verbreitet sind. Das gebräuchlichste Polyimidmaterial, das heute für Etikettieranwendungen verwendet wird, ist Duponts Kapton.

Viele Unternehmen benötigen Etiketten zur Rückverfolgbarkeit, daher benötigen sie Etiketten, die extremen Bedingungen standhalten. Das Hochtemperatur-Barcode-Etikett von Mibils ist langlebig genug, um die Informationen während des gesamten Herstellungsprozesses, einschließlich des gesamten Produktionsprozesses, nutzbar zu halten.

Sie können verwendet werden, wenn Lösungsmittel bei der Reinigung von Teilen und anderen harten Fertigungsprozessen bei extremen Temperaturen verwendet werden.

Mibils bietet seit jeher die Hochtemperaturetiketten an, auf die Sie sich bei der Rückverfolgbarkeit verlassen können.

Anfrage