Startseite > Label-wissen > Inhalt

Drucken Antistatik-Etikett

Feb 14, 2017

Elektrostatik beinhaltet den Aufbau von Ladung auf der Oberfläche von Objekten durch Kontakt mit anderen Oberflächen. Obwohl Ladungsaustausch immer dann stattfindet, wenn zwei Oberflächen in Kontakt kommen und sich trennen, werden die Effekte des Ladungsaustausches gewöhnlich nur bemerkt, wenn mindestens eine der Oberflächen einen hohen Widerstand gegen elektrische Strömung aufweist. Dies liegt daran, dass die Ladungen, die übertragen werden, lange genug dort gefangen sind, dass ihre Effekte beobachtet werden können. Dies führte zu Anforderungen an Print Antistatik Etiketten.

 

Print Antistatik-Etiketten Hauptsächlich in der Mikroelektronik-Industrie, wie IC-IC, CMOS, Membran-Widerstände, Backlights Dochts und andere Herstellung und im Zusammenhang mit diesen sensiblen Komponenten der Montage-Industrie. Da diese Geräte hochintegriert sind und kleine Abmessungen führen zu der Schaltung ist sehr dünn, es ist einfach, den Strom zu brennen, müssen statische Schutz tun.

 

Print Antistatik- Etiketten sind ein opakes Polyimid-Etikett mit einem antistatischen permanenten Acrylat-Haftklebstoff und einer weißen, für den Wärmetransferdruck geeigneten glänzenden Beschichtung, die für die Reduzierung statischer Elektrizität auf gedruckten Leiterplatten oder ähnlichen A-Etiketten entwickelt wurde auf einem elektronischen Teil, der mit einem Zeichen oder Strichcode markiert ist. Ist in der Lage, einer Vielzahl von Leiterplatten-Produktionsprozessen mit einer Vielzahl von Schweiß-, Schmelz- und Reinigungsmitteln wie der idealen Materialerosion standzuhalten. Mibils verwendet auch einen elektrostatisch widerstandsfähigen antistatischen Kleber (das Material kann sich statisch freisetzen, so dass das Etikett in sehr kurzer Zeit nur eine Spur von statischer Elektrizität aufweist). Der Druck anti   -   statisches Etikett reduziert die statische Elektrizität, die durch das Etikett vom unteren Papier auf das sichere Niveau erzeugt wird, ohne die Bauteile mit hoher Empfindlichkeit gegenüber statischer Elektrizität zu beschädigen.