Startseite > Label-wissen > Inhalt

Mibils-Etikettierlösung für Einweg-Sterilisationsbeutel

Sep 30, 2020

Mibils-Etikettierlösung für Einweg-Sterilisationsbeutel


Realisieren Sie eine echte Rückverfolgbarkeit von der Sterilisation bis zur Operation

Die wiederverwendbaren chirurgischen Instrumente, die den Operationssaal des Krankenhauses verlassen, werden zuerst gereinigt, gespült und in Behälter gefüllt und verpackt und etikettiert, bevor sie vom Dampfsterilisator sterilisiert werden.

Während der Sterilisation kann Dampf durch Vlies- oder Kreppgewebematerialien strömen, die auch wirksame Barrieren gegen das Eindringen von Mikroorganismen darstellen (bis die chirurgischen Instrumente wieder im Operationssaal verwendet werden).

Um eine vollständige Rückverfolgbarkeit zu erreichen und die Patientensicherheit zu gewährleisten, enthalten die Informationen auf dem Verpackungsetikett Informationen wie die Sterilisator-ID, das Sterilisationsdatum und die Chargennummer.

Das Etikett unterstützt das Markieren von Handschriften mit einem Stift und hat den zusätzlichen Vorteil, dass es vorgedruckt ist und computergenerierte variable Informationen enthält.

Das Problem betrifft immer die Sicherheit und die feste Haftung dieser Etiketten. Theoretisch sollte diese Art von Etikett unter anderen Anwendungsbedingungen wie Etikettenmaterialien verwendet werden. Dies ist jedoch nicht der Fall; Bei anderen Etikettenmaterialien, die diese spezielle Bedingung nicht erfüllen, werden durch das Befestigen des Etiketts Zeit und Klebeband verschwendet.

Unabhängig von Dampf, Druck, Feuchtigkeit und hoher Temperatur, die während des Autoklavierprozesses erzeugt werden, kann der Klebstoff immer eine ausgezeichnete Haftung aufrechterhalten und sich an die Ausdehnung und Kontraktion des Verpackungsmaterials während und nach der Behandlung anpassen. Das Etikett kann eng am Beutel des chirurgischen Instruments befestigt werden, bis das Instrument bei der Operation wieder verwendet wird.

Medical label

Guter anfänglicher Tack-Hand-Stick und leichter Druck können an weichen Verpackungen haften

Es hält der Hochdruckdampfsterilisation stand; es dauert normalerweise 18 Minuten bei einer hohen Temperatur von 134 ° C.

-Die kürzeste Markierung kann nach 5 Minuten sterilisiert werden

-Kann der Sterilisationszeit insgesamt ca. 75 Minuten standhalten. Das Etikett haftet fest und verzieht sich nicht

- Es wird kein zusätzliches Klebeband benötigt, um die Kante des Etiketts zu fixieren.

-Einfacher Etikettiervorgang, geringe Kosten und Zeitersparnis.

Das Oberflächenmaterial bietet hochwertige Druckeffekte, die während des Sterilisationsvorgangs und der Lagerzeit der Verpackung des sterilen chirurgischen Instruments klar und dauerhaft sind.

Medical labels 2