Startseite > Label-wissen > Inhalt

Schnell zwischen PET-Etikettenpapier und synthetischem Papieretikett unterscheiden!

Feb 18, 2019

Es ist bekannt, dass Etikettenpapier ein unverzichtbarer wichtiger Verbrauchsartikel für den Etikettendruck ist. Unter diesen werden PET-Etikettenpapier und synthetisches Papier häufig verwendet und sind sehr nützlich. Aufgrund ihres ähnlichen Aussehens und ihrer Reißfestigkeit sowie vieler anderer Gemeinsamkeiten möchten wir Ihnen hier einige Tipps geben, um sie zu unterscheiden.


1. Hören: Sie können das Etikettenpapier aufnehmen und sich mit dem Finger bewegen. Sie werden feststellen, dass das PET-Papieretikett ein knackiges Geräusch erzeugt und das synthetische Papieretikett nicht so laut ist.


2. Touch: Sie können das Etikettenpapier von Hand berühren. Im Allgemeinen sind synthetische Etikettenaufkleber weicher als PET-Barcode-Papieraufkleber.


3. Abreißen: Sie nehmen das Etikett von Hand auf und reißen es fest. Sie können die beiden Etiketten vergleichen. Sie können sehen, dass der PET-Aufkleber eine tiefe Falte hat und die synthetischen Aufkleberfalten mild sind.


PET-Etiketten und synthetische Etiketten haben ein ähnliches Aussehen und weisen eine Reißfestigkeit sowie andere Eigenschaften auf. PET-Etikettenpapier ist reißfest, kratzfest und sollte lange verwendet werden, meistens für das Asset Management. Synthetisches Papier ist widerstandsfähig gegen Reißen, Perforation, Abriebfestigkeit und Falten. Es ist relativ weich und lässt sich leicht biegen. Es kann für Kabeletiketten verwendet werden , ist nicht reflektierend und hat einen guten Druckeffekt, der häufig auch für medizinische und kosmetische Etiketten verwendet wird.

Cabel identification tag


Mibils ist in der Lage, Etiketten mit verschiedenen Materialien herzustellen. Besuchen Sie uns unter www.milabels.com , um mehr über unsere Produkte zu erfahren.