Startseite > Label-wissen > Inhalt

Der Unterschied zwischen PET- und PVC-Material

Aug 27, 2020

Der Unterschied zwischen PET und PVC-Material


PET-Material

PET ist die englische Abkürzung für Polyesterfolie, die eigentlich ein Polymermaterial ist. PET hat eine gute Härte und Sprödigkeit, und seine üblichen Farben umfassen Sub-Silber, Sub-Weiß und Hellweiß. Je nach Dicke gibt es 25 Mikron (1 Mikron=1 um), 50 Mikron, 75 Mikron und andere Spezifikationen, die sich auf die tatsächlichen Anforderungen des Herstellers beziehen. Aufgrund seiner hervorragenden Medieneigenschaften verfügt PET über eine gute Antifouling-, Kratz- und Hochtemperaturbeständigkeit sowie andere Eigenschaften. Es wird häufig für verschiedene besondere Anlässe verwendet, z. B. für Mobiltelefonbatterien, Computermonitore und Klimakompressoren usw. Darüber hinaus weist PET-Papier eine gute natürliche Abbaubarkeit auf, was die Aufmerksamkeit der Hersteller auf sich gezogen hat.

PET MATERIAL

PVC-Material

PVC ist die Abkürzung für Vinyl, es ist auch eine Art Polymermaterial, übliche Farben sind Subweiß und Perlweiß. Die Leistung von PVC ist ähnlich der von PET. Es hat eine bessere Flexibilität und ein besseres weiches Gefühl als PET. Es wird häufig in einigen High-End-Anlässen wie Schmuck, Schmuck, Uhren, Elektronik und Metallindustrie verwendet. PVC weist jedoch eine schlechte Abbaubarkeit auf und wirkt sich negativ auf den Umweltschutz aus. Einige Industrieländer im Ausland haben begonnen, diesbezüglich alternative Produkte zu entwickeln.

PVC material