Startseite > Label-wissen > Inhalt

Warum unterschiedliche Etiketten für verschiedene Reagenzgläser

Dec 04, 2018

Unterschiedliche Etiketten für unterschiedliche Reagenzgläser erforderlich oder funktionieren nicht. Nun freuen wir uns, die Anforderungen für verschiedene Rohre zu teilen.


Blank cryotube labeling tag for liquid nitrogen


1. Das Etikett für das normale Teströhrchen befindet sich direkt im Haus, muss nicht gekühlt werden und erfordert keine beheizten Teströhrchen. Bei dieser Art von Teströhrchen kommt das verwendete Etikett häufig vor, aber der Klebstoff muss undurchlässig sein und die Flüssigkeit im Reagenzglas nicht verschmutzen. Halten Sie es fest und fallen Sie nicht herunter. Die Materialien sind Papier, synthetisches Polyesterpapier, Nylongewebe, Vinyl (PVC) usw., wobei der Papierpreis der günstigste ist.


2. Vakuum-Blutsammelröhrchen ist ein medizinisches Reagenzglas, das in Glasmaterial und Kunststoff-PET-Material unterteilt ist. Normalerweise im Krankenhausbluttest verwendet, gerinnt das Blut bei einer Raumtemperatur von 23-25 Grad innerhalb von 30 Minuten. Wenn es nicht gekühlt werden soll, testen Sie es sofort nach der Blutentnahme. Diese Art von Reagenzglasetiketten besteht hauptsächlich aus gestrichenem Papier und synthetischem Papier als Gesichtspapier, und gleichzeitig wird eine kleine Menge Perlenfilm und weißes PE-Material verwendet.


3. Zentrifugenröhrchen (gekühltes Etikett, gefrorenes Etikett), aufgeteilt in Kunststoff- und Glasmaterial sowie Stahl. Die Etiketten der verschiedenen Materialien sind unterschiedlich. In verschiedenen Branchen ist der Inhalt des Zentrifugenröhrchens unterschiedlich. Normalerweise werden synthetische Papieretiketten aus Polyester verwendet, damit sie sich in weniger als 70 Grad nicht verziehen, abfallen oder brüchig werden. Beispielsweise werden einige Pflanzensamen in ein Zentrifugenröhrchen gegeben und in einem Kühlschrank bei 0 bis 6 Grad gelagert. Es gibt auch Glasröhrchenmedikamente für die Konservierung des Impfstoffs bei 2 bis 8 Grad in der CDC und einen 4-Grad-Kryokonservierungsblutbeutel. Dieselbe Art von Etikett kann für das Reagenzglas verwendet werden. Darüber hinaus enthalten einige Zentrifugenröhrchen Mikroben und Viren, die bei minus 70 Grad oder sogar unter 196 Grad Celsius in flüssigem Stickstoff gelagert werden müssen. Die verwendeten Etiketten sind völlig unterschiedlich. Die Etiketten, die in Flüssigstickstoffumgebung verwendet werden, müssen mit einem dauerhaften Acrylklebstoffkleber sein. Das Material besteht hauptsächlich aus synthetischem Polyesterpapier und geschichtetem Vinyl. Daher sind die in der Labor-, Medizin- und Gesundheitsindustrie verwendeten Tiefkühletiketten und Kühletiketten nicht die gleiche Art von Etiketten. Die Verwendungsumgebung ist unterschiedlich und die Beschriftungen können nicht denselben Typ verwenden. Je niedriger die Temperatur, desto höher sind die Anforderungen an das Etikett. Beachten Sie, dass medizinische Etiketten für niedrige Temperaturen von hoher Qualität sind.


4. Darüber hinaus wird eine andere Art von Reagenzglasetikett verwendet, die normalerweise in Lebensmittelunternehmen zu finden ist und Proben sterilisiert. Wenn es sich bei der Sterilisationsmethode um die Sterilisation mit feuchter Hitze handelt, muss das Probenetikett auf das Reagenzglas geklebt werden und 30 Minuten in einer Umgebung von 121 Grad aufbewahrt werden. Das Etikett muss hohen Temperaturen und Feuchtigkeit standhalten. Wenn es sich um eine trockene Hitzesterilisation handelt, wird es direkt in den Ofen oder in das Feuer gelegt. Diese Art von Etiketten erfordert eine hohe Temperaturbeständigkeit von mehreren hundert Grad, sogar mehrere tausend Grad, üblicherweise ein PI-Materialetikett. Darüber hinaus gibt es medizinische Einrichtungen, die Strahlensterilisationsmethoden anwenden, um sie durch ultraviolette Strahlen zu sterilisieren. Wenn das Lebensmittelunternehmen β-Strahlen zur Sterilisierung von Lebensmitteloberflächen verwendet, werden γ-Strahlen zur inneren Sterilisation von Lebensmitteln verwendet. An diesem Punkt wird eine andere Art von Bestrahlungssterilisationsindikator benötigt. Wenn der Strahl groß genug ist, ändert sich die Farbe.


Schließlich ist zu beachten, dass das Reagenzglasetikett von einem Barcode-Etikettendrucker gedruckt oder mit einem Markierungsstift handgeschrieben wird, bei dem es sich ebenfalls um ein anderes Etikett handelt. Der Hauptunterschied liegt im Material der Etikettenoberfläche. Wenn Sie also ein Reagenzglasetikett kaufen möchten, müssen Sie dem Hersteller mitteilen, um welches Material es sich handelt, wofür es verwendet wird, ob die Umgebung hoch oder niedrig ist, ob Handschrift oder Druckerdruck usw. Um das Richtige für Sie zu finden. Etikettenprodukte oder der Kauf eines falschen Etiketts können zu Problemen führen.


Mibils ist in der Lage, kundenspezifische Etiketten für den Reagenzglas-Typ herzustellen. Bitte wenden Sie sich für Hilfe an. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.milabels.com/medical-labels/.