Startseite > Label-wissen > Inhalt

Zebra 116Xi4 zum Drucken von Hochtemperaturetiketten in der SMT-Industrie

Aug 21, 2020

Zebra 116Xi4 zum Drucken von Hochtemperaturetiketten in der SMT-Industrie

Zebra 116Xi4

Ziel war es, einige heikle Probleme beim Drucken von Etiketten im SMT-Verfahren zu lösen

SMT (Surface Mount Technology für elektronische Schaltungen) wird als Surface Mount- oder Surface Mount-Technologie bezeichnet. Es handelt sich um eine Art bleifreier oder kurzer Leiterplattenbaugruppenkomponenten (kurz SMC / SMD), die auf der Oberfläche einer Leiterplatte (Printed Crcuit Board, PCB) oder der Oberfläche anderer Substrate durch Reflow-Löten oder Tauchlöten montiert werden das wird durch andere Methoden geschweißt und zusammengebaut.

high temperature labels 1

Da die Reflow-Löttechnologie im SMT-Prozess verwendet wird, muss die Leiterplatte eine Umgebung mit hohen Temperaturen und hoher Hitze durchlaufen, sodass das Rückverfolgbarkeitsetikett der Leiterplatte gegen hohe Temperaturen beständig sein muss, damit sie nicht verformt wird Hochtemperaturumgebung fällt nicht ab und die Schrift schmilzt nicht.

Hochtemperaturetiketten verwenden normalerweise Polyimidfolie und dauerhaften druckempfindlichen Acrylklebstoff, um sicherzustellen, dass sich die Etiketten während des Reflow-Prozesses nicht verformen und abfallen. Die Oberfläche dieses Etikettentyps verwendet normalerweise eine Hochglanzbeschichtung, um den Thermotransferdruck zu erleichtern. Das Material ist speziell und erfordert beim Thermotransferdruck immer noch eine genaue Wärmekontrolle des Druckkopfs, um sehr gute Druckergebnisse zu erzielen.

Das im SMT-Prozess verwendete Etikett weist aufgrund seines eigenen Trägers (Leiterplatte) und seiner eigenen Verwendung (Rückverfolgung) die Merkmale einer geringen Größe und einer großen Menge gedruckter Informationen auf, so dass beim Etikettendruck einige schwierige Probleme auftreten.


1. Um mehr Informationen pro Flächeneinheit zu erhalten, muss die Barcode-Dichte normalerweise 2 mil erreichen. Mit welcher Ausrüstung kann ein Barcode mit hoher Dichte gedruckt werden?

2. Das spezielle Etikettenmaterial und das spezielle Farbbandmaterial erfordern, dass die Übertragungswärme des Druckkopfs groß genug ist, um die Klarheit des Bildes zu gewährleisten. Welche Art von Ausrüstung kann sicherstellen, dass die Übertragungswärme des Druckkopfs groß genug ist?

3. Die Massenproduktion im SMT-Prozess erfordert eine ausreichende Geschwindigkeit, um die erforderlichen Etiketten zu liefern. Welche Art von Ausrüstung kann die Geschwindigkeit der Etikettenlieferung garantieren?

4. Im SMT-Prozess arbeitet die Produktionslinie ununterbrochen, dh ein 7 * 24-Stunden-Arbeitssystem, das eine ununterbrochene Etikettenversorgung erfordert. Welche Art von Ausrüstung kann die kontinuierliche Lieferung von Etiketten gewährleisten?

Gerade wegen der oben genannten heiklen Probleme ist ein Barcode-Etikettendrucker im üblichen Sinne definitiv nicht der Aufgabe gewachsen, aber der Zebra 116xi4-600dpi-Drucker kann diese Aufgabe mit seinem hervorragenden Design übernehmen.

high temperature labels

Zebra 116xi4 befasst sich mit mehreren schwierigen Problemen, wie sie einzeln gelöst werden können:

1. Verwenden Sie einen hochauflösenden Druckkopf mit 600 dpi

Der Zebra 116xi4-Drucker verwendet einen Druckkopf mit 600 dpi (23,5 Punkte / mm), mit dem Barcodes bis zu 1,6 mil gedruckt werden können, sodass Sie mehr Informationen zur Rückverfolgbarkeit auf Etiketten pro Flächeneinheit drucken können.

2. Der Druckkopf verwendet einen mehrstufigen Element Energy Equalizer (E3), um eine hervorragende Druckqualität zu erzielen

Der Element Energy Equalizer (E3) wird als Komponenten-Energiebilanz erläutert. Die Druckkopfenergie wird von 0 bis 30 gesteuert, das Energieniveau beträgt 0,5 und 300 einzigartige Tiefeneinstellungen. Das Energieniveau von 0,5 ist derzeit nicht für alle Barcodedrucker erreichbar.

3. Verwenden von 16 MB SDRAM, 8 MB Flash-Speicher und einer Druckgeschwindigkeit von 6 Zoll pro Sekunde

Der Zebra 116xi4-Drucker kann eine Druckgeschwindigkeit von 6 Zoll pro Sekunde mit einer Auflösung von 600 dpi erreichen, was ein sehr großer Durchbruch ist. 16 MB SDRAM und 8 MB Flash-Speicher haben einen großen Datendurchsatz, wodurch sichergestellt werden kann, dass Ihr Daten sendender Drucker über eine ausreichende Pufferung verfügt, wodurch die allgemeine Datenpufferlücke verringert wird (Drucken eines Blattes, Drucken eines anderen Blattes nach der Pause).

4. Verwenden Sie Stahlkomponenten, um einen ununterbrochenen Druck von 7 * 24 Stunden zu gewährleisten

Der Zebra 116xi4-Drucker verwendet Ganzstahlkomponenten, insbesondere Zahnräder, und verfügt über ein Mechanismusdesign, das keine Schmierung erfordert, um sicherzustellen, dass der Drucker 7 * 24 Stunden lang kontinuierlich drucken kann.