Startseite > News > Inhalt

Barcode-gestützte MedicationLabeling: Ein neuartiges System zur Verbesserung der Effizienz und Patientensicherheit

Jul 26, 2017

Fehler bei der Medikation in Narkose Patientensicherheit Herausforderungen und Forschung hat gezeigt, dass angemessenemedizinische BezeichnungFehlerquoten kann reduziert werden. Barcode-gestützte Spritze Kennzeichnung kann Kennzeichnung Genauigkeit und Compliance verbessern. Der Zweck dieser Studie ist der Zeitaufwand für die Label Spritzen mit der manuellen Methode mit den Zeitaufwand mit Barcode-gestützte Spritze Etikettiertechnik zu vergleichen; Etikettierung Fehlerquoten und Einhaltung der gemeinsamen Kommission JC erforderlichen Kennzeichnung Datenelemente bestimmen; und Zufriedenheit der Nutzer mit der Spritze Etikettiertechnik zu bestimmen.


Methoden:

Wir beobachteten Ärzte während der Vorbereitung der drei Medikamente (Succinylcholin, Propofol und Atropin) unter Verwendung der herkömmlichen manuellen Etikettierung Technik und eine Barcode-gestützte Spritze Beschriftungssystem. Teilnehmer eine Umfrage über ihre Erfahrungen mit der Leiste Codeassisted Medikamente Kennzeichnungs-Systems. Primäre Zielparameter waren Medikamente, JC Compliance Etikettierung und Kennzeichnung Fehler vorbereiten.


Ergebnisse:

Vierundsechzig Themen vorbereitet 192 Spritzen mit jeder Methode. Gesamtzeit, die Drogen vorzubereiten war kürzer mit dem Barcode-gestützte System (129.9s vs. 138.6s, p = 0,01). Mit der manuellen Methode bezeichnen haben wir 38 Fehlern auf 24 Etiketten (Label Fehlerquote 12,5 %) beobachtet. Mit der Barcode-gestützten Spritze Kennzeichnungs-Systems wurden keine Fehler gefunden. Darüber hinaus Umfragedaten ergab > 95 % Kliniker Zufriedenheit mit dem System.


Schlussfolgerungen:

Mehr als jeder zehnte beschriftet manuell Spritzen enthalten Fehler. Barcode-gestützte Medikamente Kennzeichnung nicht nur gewährleistet 100 % ige Genauigkeit und Einhaltung der JC Kennzeichnungsanforderungen, sondern war auch schneller als die herkömmliche manuelle Methode, sogar zum ersten Mal Nutzer ohne Ausbildung. Medition Etiketten Fläschchen z.B. Label mitBar codeTechnologie hat das Potenzial, bei gleichzeitiger Verbesserung der perioperativen Patientensicherheit zu speichern.