Startseite > News > Inhalt

Wie man rechten Kabelaufkleber bestellt?

Dec 29, 2017

Kabeletiketten sind in drei Kategorien unterteilt, wir fügen hier den Industriestandard (Anforderungen, Anwendungen, Standort), Design-Anforderungen ... hinzu, so dass Sie bei der Auswahl eines geeigneten Verdrahtungsetiketts helfen können.


1. Referenzstandard

(1) Anforderungen an die Kabelmarkierung

Horizontale und Trunk-Subsystemkabel sind an jedem Ende gekennzeichnet. Es wird empfohlen, dass die Etiketten an jedem Ende des Kabels und nicht nur am Kabel angebracht werden. Für eine ordnungsgemäße Verwaltung können zusätzliche Kabelmarkierungen in der Mitte der Position erforderlich sein, wie z. B. das Ende des Rohrs, die Verbindung des Stamms, der Zugangsöffnung und der Traktionsbox.

(2) Anwendungsanforderungen

Kabeletiketten haben eine haltbare Basis, wie Vinyl, geeignet zum Umwickeln. Vinyl hat eine gute Konsistenz und ist daher zum Aufwickeln geeignet und kann Biegungen standhalten. Es wird empfohlen, ein Etikett mit einem weißen Druckbereich und einem transparenten Endstück zu verwenden, um den bedruckten Bereich mit einem transparenten Endstück zu schützen, wenn das Kabel umwickelt wird. Der transparente Schwanz sollte lang genug sein, um das Kabel in einem Kreis und einer halben Umdrehung zu wickeln.

(3) Das angeschlossene Kabel muss an beiden Enden mit seinen fernen und nahen Adressen beschriftet sein.


2. Whitepaper des Rechenzentrums-Kabelsystementwurfs und der Bautechnologie

(1) Alle Etikettierungseinrichtungen müssen gekennzeichnet sein. Es empfiehlt sich, das Material nach dem Konzept der "permanenten Markierung" auszuwählen. Die Etikettenlebensdauer sollte der Lebensdauer des Verdrahtungssystemdesigns entsprechen. Es wird empfohlen, dass das Etikettenmaterial die Anforderungen der dauerhaften Kennzeichnung erfüllt. Gleichzeitig ist das Etikettenmaterial Rohs-konform, sollte druckbar, übersichtlich und vollständig sein und den Anforderungen der Umwelt gerecht werden.

(2) Kabeletiketten sind in drei Kategorien unterteilt:

ein. Umwicklung von Kabeletiketten , die gebräuchlichste Verwendung eines einzelnen Kabels ist ein umlaufendes Etikett mit Schutzfolie, das klebrig ist und einen transparenten Schutzfilm außerhalb des bedruckten Teils aufweist, um den Etikettendruck vor Abrieb zu schützen;

3.0mm fiber optic cable ID labels.jpg

b. Ein einzelnes Kabel kann auch nicht abgedeckte Schutzfolienetiketten verwenden - Fahnenetiketten , wärmeschrumpfbare Hülsenetiketten;

wiring cable label.jpg

c. Bei gebündelten Kabeln empfiehlt sich die Verwendung eines Ausweises zur Identifizierung. Diese Art von Ausweis kann mit Nylon Kabelbinder oder Filzband und Kabelbündel befestigt werden und kann horizontal oder vertikal platziert werden.


Zweitens, die Standardanforderungen

1. Material: Ethylen-überzogener Schutzfilm, Polypropylen (Flaggenaufkleber), Nylonstoff (Umbau).

2. Rückseitenkleber: Klebstoff auf Acrylbasis.

3 Lebenszeit: mehr als 8 Jahre.

4. Um die Gesundheit des Netzwerks zu schützen und die Umwelt zu schützen, müssen alle Materialien den Anforderungen der RoHS-Umweltrichtlinie entsprechen (entsprechende Belege können zur Verfügung gestellt werden).

5. Spezifikationen und Farben

(1) Abdeckung der Schutzfolie Etikett: 22 bis 4 Standardgröße Kabel (AWG), Drahtdurchmesser von 1,00MM bis 6,64MM, verwenden Sie verschiedene Spezifikationen Abdeckung Schutzfolie Etikett, Druckbereich muss andere Farbe Logo verwenden, wird empfohlen, die zu wählen Farbe Rot, Orange, Gelb, Grün, Braun, Blau, Violett, Grau, Weiß.

(2) Flag-Label: Für die Verwendung des Flag-Labels wird ein Glasfaserkabel empfohlen. 30MM x 20MM weiß.

(3) Tag logo: Logarithmisches Kabel wird empfohlen, Tag zu verwenden. Technische Daten: 76,20 mm × 19,05 mm. Farbe weiß.

6. Standort- und Namenskonventionen

(1) Horizontale und Trunk-Subsystemkabel sollten an jedem Ende beschriftet sein; Zusätzliche Kabelschilder können an verschiedenen Stellen in der Mitte des Kabels erforderlich sein, z. B. Kabelenden, Hauptkabel, Eingangslöcher und Kabelbox.

(2) Befestigen Sie das Etikett an jedem Ende des Kabels, anstatt es am Kabel zu markieren. Das Ende jeder horizontalen Verbindung sollte mit dem Symbol parallel zum Kabel in einem Abstand von 300 mm vom Ende des Kabels (12 Zoll) markiert werden, das im sichtbaren Teil der äußeren Kabelschicht zu erkennen ist.


Bitte kontaktieren Sie uns unter summer.chen@mibils.com, um nach einem Kabelaufkleber zu fragen. Zur Bestellung von Kabel- und Kabeletiketten besuchen Sie bitte unsere Website www.milabels.com